RUND UM DEN SCHIESSROTHSEE DURCH DEN KASTELBERG

Bewirtung: Ferme du Kastelberg, Le Hohneck, Ferme Schiessroth, Ferme du Gaschney

Hier eine tolle Tageswanderung die alle Aussichten der Hochvogesen bietet
Zum Schiessrothsee
Hinter dem Skilift, nehmen wir den Pfad (GR531) der links in den Wald hinunter geht. Nach ungefähr 20 minuten kommen wir an eine grosse Waldschneise.
Wir schlagen rechts den breiten Weg ein der uns direkt zum See führt (930m)

See-Kastelberg
Wir überqueren den Staudamm und schlagen den Weg zum Kastelberg/Kerbholz ein. Achtung im Wald ist links die Abbiegung. Am Ersten Spitzkopf gibt es eine wunderbare Aussicht in das mahlerische Wormsatal. Der Pfad ist genauso wild wie der berühmte Felseweg an der Schlucht..Dank der guten Arbeit des Vogesenclubs erlauben uns Seile und Leitern nach einer Stunde den Kerbholz zu erreichen.

Schöne Aussicht auf den Schiessroth und den kleinen Hohneck !
Durch einen kleinen Wald gelangen wir an den Kastelberg Bauernhof.

Kastelberg-Hohneck , Rückweg
Durch eine starke Steigung hinter dem Bauernhof kommen wir auf den névés Pfad und der Höhenweg. Manchmal trifft man dort bis in den Sommer noch kleine Schneefelder (Névés). Vor uns nun der Hohneck den wir nach dem Falimontpass besteigen.
Zurück gehts dann über das Schaeffertal und den Schiessroth wo wir unsere Tageswanderung auf der rechten Seite nochmals bewundern können.